zurück zur Startseite
Startseite Termine Mitmachen Spenden Galerie
Verein Plakate Partner_innen Impressum
 

Wigstöckel e.V.

Wenn ein Projekt wie Wigstöckel über Jahre hinweg basisdemokratisch organisiert wird, kann das hier und da zu Problemen führen. Über viele Jahre hinweg gab es immer Probleme, die meisten gingen um das liebe Geld. Nach den Erfahrungen des Jahres 2003 wurde der schon lange im Raum stehende Gedanke Wigstöckel in einen eingetragenen Verein umzuwandeln endlich 2004 umgesetzt. (Eintragung im Vereinsregister unter 24 169 Nz; Amtsgericht Charlottenburg)

Mit Wigstöckel e.V. ist am 12.08.2004 nun endlich eine vernünftige rechtliche Grundlage geschaffen worden, die den ehrenamtlichen Organisator_innen des Projektes Wigstöckel eine fest bestehende Grundlage für eine erfolgreiche Arbeit gewehrt. So sieht es der Verein als seine Aufgabe an, die Aufklärung im Bereich Transgender nicht nur durch das einmal im Jahr stattfindende Event "Wigstöckel" mit Informationspool und Erfahrungsaustausch zu ermöglichen, sondern auch selber durch Informationsstände zu szenerelevanten Veranstaltungen, wie dem Schwul-Lesbischen Stadtfest, der Transgendertagung und weiteren in Frage kommenden Veranstaltungen präsent zu sein und auf diese Weise gegen Ausgrenzung, Diskriminierung und Benachteiligung zu kämpfen.
In unterschiedlichen Arbeitsgruppen werden so die Informationsstände, Diskussionsveranstaltungen, Workshops zu unterschiedlichen Themen aber auch andere Aktionen, wie die Wahl des CSD-Hoheit und ein möglicher CSD Wagen geplant, organisiert und durchgeführt.
Ziel ist es Vorurteile abzubauen, Diskriminierung entgegen zu wirken und somit eine Einbindung aller Transgender in die Gesellschaft zu ermöglichen.
Der Verein und seine ehrenamtliche Tätigkeit trägt sich ausschließlich durch seine aktiven Mitglieder, Fördermitglieder, Sponsor_innen und Spenden, ist also auf Unterstützung angewiesen.
Mitgliedschaft können alle beantragen, die Satzung finden sie hier online als pdf-Datei (download hier), zum anzeigen könnt ihr Adobe® Reader® ab Version 4 verwenden.
Wir freuen uns auf euch und eure Ideen.

Wenn Du Interesse an unserer Vereinsarbeit hast schreibe uns einfach eine Mail an

 
nach Oben

© 2004 - 2014 Wigstöckel